Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jede Lehrauftrag akzeptieren Sie vorbehaltlos vom Käufer und seine Vollmitgliedschaft zu diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen.
Artikel 1 : Preis
Die Preise unserer Produkte sind in Euro, inklusive aller Steuern. Alle Bestellungen, unabhängig von ihrer Herkunft, in Euro zahlbar sind. Albert Pro behält sich das Recht vor, Preise jederzeit zu ändern. Die Produkte sind immer Rechnungen basierend auf Preisen in der zum Zeitpunkt der Eintragung der Bestellung.
Artikel 2 : Bezahlung
Geleistete Dienste von Albert Pro zahlen. Die Abwicklung Ihrer Einkäufe wird nur mit Kreditkarte. Der Kunde erklärt sich bereit, die Gesamtheit der Preise und Kosten afferenten erworbene Produkt einschließlich Steuern zahlen. Albert Pro kann den Preis, nachdem der Kunde beraten ändern. Der Kunde ist für die Zahlung der Produkt verantwortlich. Nur der Benutzer ist verantwortlich für die Zahlung mit Kreditkarte Service-Angebote verantwortlich. Albert Pro übernimmt keine Haftung für die Zahlung Probleme für den Betrieb von E-Commerce-Service bezogen.
Artikel 3 : Sécurisation Zahlungen
Für alle Transaktionen, Albert Pro Appell an die LCL Betreiber. Es ist einer der Marktführer im Zahlungsverkehr in Europa. Dies ist ein Unterpfand seiner Erfahrung und hohe Zuverlässigkeit seiner Lösungen.

Um die sécurisation der Zahlungen zu erhöhen, wird die Steuernummer aufgefordert beim Online-Shopping auf Albert Pro . Die Anzahl der Steuer, besteht aus 3 Ziffern auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte.
Artikel 4 : Stornobedingungen
Gemäß Artikel L121-20 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Verbraucher eine Frist von sieben (7) Tagen, um sein Recht auf Widerruf ohne Angabe von Gründen zu geben oder Strafen zahlen ausüben. Die Verzögerung wurde bereits erwähnt unter dem Eingang des Angebots für Dienstleistungen. Wenn die Sieben-Tage-Frist an einem Samstag, einen Sonntag oder einen Feiertag oder chome wird verlängert bis zum nächsten Werktag. Während dieser Zeit des Rückzugs, der Kunde kann jederzeit die Beendigung seiner Bestellung per E-Mail an die Adresse contact@albert-learning.com, Albert Pro verpflichtet sich, eine Rückerstattung noch nicht absolvierten Kurse zu machen, innerhalb einer Frist von drei Tagen arbeitet der Eingang des Antrags. Die bereits verfolgt werden oder verloren gehen (bei weniger als 24 Stunden vor Beginn des Kurses storniert) werden unter keinen Umständen erstattungsfähig. Die Rückerstattung erfolgt ausschließlich per Scheck erfolgen.
Artikel 5 : Verfügbarkeit
Unsere Produktangebote und Preise sind gültig, bis sie auf der Website zu sehen sind http://www.albert-pro.com/de/. Wenn Benutzer profitieren von Sonderkonditionen dank einerAlbert Pro Partner, können sie nicht mit anderen Sonderbedingungen auf der Website oder auf andere PartnerAlbert Pro angeboten kumuliert werden.
Artikel 6 : Die Service-
Albert Pro verpflichtet sich der Kunde per E-Mail bis zu 24 Stunden nach der Übergabe der Steuerung an seine Buchung zu bestätigen kontaktieren.
Artikel 7 : Im Laufe der Geltungsdauer
Jedes Paket hat eine Gültigkeit von Länge, um alle seine Kurse zu konsumieren. Die Frist beginnt mit dem Zeitpunkt des Erwerbs der Packung.
Über 10 Stück: 3 Monate
Packung mit 20 Lektionen: 6 Monate
Packen Sie 50 Kurse: 12 Monate
Artikel 8 : Vertrauliche Informationen und Schutz der Privatsphäre
Albert Pro respektiert Ihre Privatsphäre. Alle vertraulichen Informationen, die wir über Sie sammeln, werden gespeichert und nur zum Zwecke definierte Eigenschaft verwendet. Sie ermöglichen es uns, unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen zu verbessern, zum Beispiel, um den Inhalt des Kurses aus und senden Sie Ihre eigenen Ressourcen Bedürfnisse.

Albert Pro behält sich vor, per E-Mail, um ihre eigenen Dienste oder gewerbliche Angebote informieren, die Entwicklung ihrer Kunden.

Wir nicht einverstanden sind, und wird sie nicht verkaufen Ihre persönlichen Informationen an dritte Unternehmen.

Folglich wird in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz und Freiheiten vom 6. Januar 1978 hat der Kunde ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu ihn betreffenden personenbezogenen Daten.

Sie könnenAlbert Pro jederzeit kontaktieren, wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, indem Sie eine E-Mail ancontact@albert-learning.com

Der Kunde verpflichtet sich zur Nutzung der erhaltenen Informationen hat rechtmäßige Zwecke und unter das Gesetz in Kraft ist, und treffen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oben ausgeführt oder eine andere Angabe als Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben.
Artikel 9 : Geistigen Eigentums
Alle Texte, Kommentare, Werke, Illustrationen und Bilder auf der Website wiedergegeben Albert Pro sind urheberrechtlich sowie geistigem Eigentum und für die ganze Welt vorbehalten. Deshalb und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Code of Intellectual Property, die Nutzung ist nur für den privaten Gebrauch unterliegt anderen Regeln zulässig ist, noch restriktiver Code des geistigen Eigentums. Allerdings ist es dem Kunden untersagt, außerhalb dieses nutzen, zu kopieren, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu verkaufen, zu veröffentlichen, zu nutzen in irgendeiner Weise oder zu vertreiben in einem anderen Format in elektronischer Form oder anderen der Informationen auf der Website präsentiert Albert Pro. Folglich jede andere Benutzung ist eine Verletzung und ist unter der für geistiges Eigentum unter Strafe, ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Albert Pro. Vollständige oder teilweise Reproduktion der Website Albert Pro ist streng verboten.

Die Vervielfältigung von einer oder mehreren Inhalte und Dienste auf der Website vorhanden Albert Pro in ihrer Gesamtheit oder nicht, ist vorbehaltlich der Rechte der Reproduktion.
Artikel 10 : Garantien - mit beschränkter Haftung
Albert Pro kann eine beliebige Art und Weise, Geleistete Dienste nicht unterbrochen werden nicht garantieren, in. Die Lieferpflicht Albert Pro ist auf die Verpflichtung von Mitteln.
Artikel 11 : Anschlüsse
Jeder Link Antrag sollte ein schriftlicher Antrag sein contact@albert-learning.com

Albert Pro hat keine Möglichkeit, diese Seiten und Quellen zu kontrollieren, und sich nicht auf die Verfügbarkeit dieser Websites und externen Quellen oder Garantie reagieren. Albert Pro nicht die Inhalte, auf die diese Seiten oder Quellen geben Zugang eignen und schließt jede Haftung oder Garantie hinsichtlich dieser Inhalte.
Artikel 12 : Änderungen und Befreiungen.
Albert Pro behält sich das Recht vor, die Bedingungen und Vereinbarungen zu ändern. Albert Pro wird den Kunden über die Änderungen per E-Mail informieren und laden zu den Änderungen einverstanden.
Artikel 13 : Verfügung.
Der Kunde wird nicht an Dritte alle Informationen zur Verfügung gestellt, deren Verwendung auf einer streng persönlichen Gebrauch vorbehalten ergeben.
Artikel 14 : Geltendes Recht.
Die allgemeinen, alle Handlungen und Maßnahmen im Rahmen dieses Handbuchs und die Rechte und Pflichten der Parteien zur vorliegenden Richtlinie geregelt und in Übereinstimmung mit Französisch Gesetz auszulegen, und die Parteien schließen sich auf der Gerichtsbarkeit Frankreichs.
Artikel 15 : Zuständigkeit.
Wenn sich die Parteien nicht Streitigkeiten im Zusammenhang mit allgemeinen Geschäftsbedingungen innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach schriftlicher Mitteilung von einer Partei zur anderen über den Rechtsstreit beizulegen, wird es durch das Gericht zuständigen abgerechnet.
Artikel 16 : Salvatorische Klauseln.
Für den Fall, oder eine Bestimmung der Allgemeinen Bedingungen würde nach geltendem Recht nicht durchsetzbar erachtet werden, vereinbaren die Parteien, die nach Treu und Glauben, um die wirtschaftliche Lage sie fast niemand unter genannten beneficient bewahren neu verhandeln die gerenderte undurchführbaren Bestimmung. Gelingt es ihnen nicht, die Bereitstellung von für beide Seiten akzeptable und anwendbaren Weise zu ersetzen, wird (i) eine solche Bestimmung aus den allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeschlossen werden, (ii) der Rest der allgemeinen Bedingungen interpretiert werden, als ob diese Bestimmung ausgeschlossen wurde, (iii) die verbleibende Rahmenbedingungen werden in Übereinstimmung mit den Bedingungen der letzteren gelten.

Gesamtheit der Vereinbarung.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Kunden und Passwort Albert Pro gegenüber dem Objekt gibt.
Artikel 17 : Höhere Gewalt.
Albert Pro und kein Dritter involviert die Erbringung der Dienstleistung wird im Falle einer Störung oder Verzögerung bei der Ausführung ihrer Verpflichtungen aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen haftet, aus Ursachen, von ihrem Willen unabhängige resultierenden, auf die Einbeziehung und ohne eine Beschränkung von höherer Gewalt, Handlungen ziviler oder militärischer Behörden, Feuer, Überschwemmungen, Erdbeben, Unruhen, Kriege, Sabotage, Störung Netzwerken elektronische Datei Codierungsfehler, Software-Einschränkungen oder Unfähigkeit, Dienstleistungen zu erhalten der Telekommunikation und der staatlichen Maßnahmen, vorausgesetzt, dass die betreffenden Parteien werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen des Entstehens von Situationen zu mildern.
Artikel 18 : Grundverhandlungs.
Der Client und Albert Pro bestätigen und stimmen zu, dass die Haftungsausschlüsse und Beschränkungen der Haftung und Wiedergutmachung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sind, sind greifbar, sind die Basis der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Artikel 19 : Begriffsbestimmungen
Der Kunde ist eine natürliche Person, die registriert und / oder abonniert Albert Pro, um die Produkte von der Website Albert Pro angeboten erwerben http://www.albert-pro.com/de/.

Persönliche Informationen über einen Kunden bestimmten Namen, E-Mail-Adresse, den Namen des Unternehmens und die Rechnungsadresse (soweit Albert Pro sammelt diese Informationen) von einem Client.

Informationsanbieter bedeutet, den Dritten, die die Informationen in den Dienst Albert Pro.

Bezeichnet Informationen Texte und Bilder.

Preis bedeutet den Produktkaufpreises.